Yin Yoga Workshop-Reihe

Yin Yoga im Rhythmus der Jahreszeiten


 

Yin Yoga verbindet Yoga mit der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Nach dem Verständnis der TCM lassen sich allen Dinge zwischen Himmel und Erde nach den fünf Elementen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser sowie nach dem Prinzip von Yin und Yang einteilen. Die einzelnen Positionen des Yin Yoga korrespondieren mit den Hauptmeridianen und 5 Elementen. Jedes Element, auch Wandlungsphase genannt, ist einer Jahreszeit zugeordnet. So haben wir durch Yin Yoga die Möglichkeit in Einklang mit den Kräften von Mutter Natur zu kommen - im Inneren wie im Außen. Auch wenn die Anforderungen des Alltags immer höher werden (Termindruck, Verpflichtungen, Arbeitsdichte, Hektik, Stress) so hilft uns die bewusste Erfahrung, die wir aus der Stille und Ruhe des Yin Yoga schöpfen können, immer wieder in die Balance zu kommen.

In jedem Workshop widmen wir uns einem Element. Die jeweilige Yin-Sequenz ist dem Rhythmus der Jahreszeiten (Frühling, Sommer, Spätsommer, Herbst und Winter) und dem zugehörigen Meridianpaar angepasst. 

Yin Yoga Workshops in 2021




WAS BRAUCHST DU AN AUSSTATTUNG: 

- Um die Zoom-Verbindung zur Yin Yoga Workshop herstellen zu können, brauchst Du einen internetfähigen Computer, Laptop oder Tablet/iPad, Smartphone geht auch!

- An Yogamaterial benötigst Du: Yogamatte, 2 Decken, 2 Yogablöcke oder 2 gleichgroße Bücher,  evtl. ein kleines Kissen

KOSTEN:

22 EUR. Sobald die Teilnahmegebühr überwiesen ist, erhältst Du den Link zur Einwahl in den Workshop.

MINDESTTEILNEHMERZAHL: 

Der Workshop findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt.